und wieder ein Wiegetag

Guten Morgen,

ja was soll ich sagen Luftsprünge habe ich gemacht 77,7kg zeigte meine Waage heute morgen. Da ich ja jetzt selbst meine Punkte komplett verteile hat es sich bewährt. Wenn es so weiter geht dauert es nicht mehr lange bis ich mein Ziel erreicht habe… 😉 LG Netti

Wiegetag 1402

03.02.2014 puuuuuhhhh was für ein Tag

Lassen wir mal das Wochenende refü passieren… Freitag schön im Kidsplant gewesen, Samstag schick griechisch Essen gewesen nun ja und Sonntag eigentlich schön gemütlich verbracht. Habe am Samstag lecker Scampies Pfanne mir das erste mal zubereitet uuuuhhh hier mal ein Foto

Scampies Pfanne

heute gab es Ebly-Gemüsepfanne mit Sojagranulat. Das hatte ich noch im Schrank gefunden und spontan mit zubereitet und die Pfanne war auch sehr lecker. Einfach die Zutaten meiner Ebly-Pfanne nehmen und das fertige Sojagranulat (nach Packungsanweisung zubereiten) unterrühren fertig.

Ebly-Gemüse-Pfanne mit Sojagranulat

Ist auch super lecker. Sportlich habe ich mich heute auch betätigt. Anstatt meinem Walken bin ich mit dem Rad zur Arbeit gefahren (20 min hin  und 20 min. zurück á 4km). Zum Abendbrot gibt es gleich noch das leckere Haferflockenbrot mit Lachsschinken. Das Rezept für das Brot erstelle ich bei Gelegenheit auch noch. Kleiner Tipp man kann es auch Portionsweise einfrieren. Lecker Lecker!!! Das wars heute von mir LG Netti

Tomatensuppe mit Zucchini-Möhrenraspel und Ebly

Zutaten:

 – 65g tockener Weizli-Ebly

– 1 Dose gestückelte Tomaten

– 1 kl. Zucchini

– 1 kl. Karotte

– 1 Spritzer Süßstoff

– Salz, Pfeffer u. Italienische Kräuter

 

 

Zubereitung:

 

Den Ebly nach Packungsanweisung zubereiten. Die Zucchini und Möhre grob raspeln. Die gestückelten Tomaten in einen Topf geben Zucchini und Möhren unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Den fertigen Ebly abgießen und mit unterrühren noch ein wenig ziehen lassen und fertig.

Tomatensuppe

Das war echt eine leckere Suppe und wird es definitiv öffter geben. Ich denke man kann die Gemüseraspel auch individuell austauschen. 😉 viel Spaß beim Nachkochen. LG Eure Netti

27.01.2014 Wintereinbruch / Nudeln mit Tomatensoße

Man man da hab ich nicht schlecht gekuckt alles weiß heute draußen. Aber schön sieht es ja auch und gehört irgendwie ja auch zum Winter dazu. Habe mir heute eine leckere Tomatensoße gemacht  und dazu gab es Nudeln. Heute zum Frühstück kam meine Freundin vorbei und dann sind wir danach 4km gewalkt. Hat Spaß gemacht.

Zutaten für 1 Person:

80g trockene Nudeln

1 Dose gestückelte Tomaten

1 Zucchini

1 Karotte

Salz, Pfeffer, italienische Kräuter

Zubereiten:

Die Nudeln kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse raspeln und mit in die Tomatensoße geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken habe dann noch einen Spritzer Süßstoff ran gemacht. Alles zusammen mit den Nudeln anrichten.

Das war so lecker schnell und einfach gemacht…

Nudeln

Omelette gefüllt mit leckeren Sachen

So heute habe ich mal wieder etwas herum experimentiert und es war so lecker… bin immer mehr begeistert von Omeletts und erstaunt mit was man sie alles füllen kann.

Zutaten für 1 Person:

1 Zucchini

2 kl. Möhren

1 Lauchzwiebel

3 Hühnereier

32g Weizli-Ebly

1/2 Paprika Schote

1 Tl Öl, 1 Schb. Schmelzkäse light

Salz, Pfeffer und italienische Kräuter

Zubereitung:

Gemüse klein schnippeln und  in einen 1/2 Tl Öl anbraten mit den Gewürzen abschmecken und ein wenig auf kleiner Stufe köcheln lassen eventuell mit ein wenig Wasser auffüllen. In der Zwischenzeit den Ebly zubereiten und abgießen und unter das Gemüse rühren. Die Eier als Rührei ausbacken und mit der Gemüsemischung füllen und mit 1 Schb. Schmelzkäse belegen und zuklappen. Das restliche Gemüse auf dem Teller mit anrichten. Omelette mit Zucchin-Möhren und Weizli

gefüllte Paprika mit Gemüse und Ebly

Zubereitung für 1 Person:

2 Paprikaschoten

65g Weizli, 1Tl Pflanzenöl

1 Eßl Frischkäse, 1 Schb. Schmelzkäse light

100ml Gemüsebrühe, 1 Ds Champignons

1 Zucchini, 2 kl. Karotten

1 Stck. Zwiebel, Salz, Pfeffer und Schnittlauch

Zubereitung:

Den Ebly zubereiten. In der Zwischenzeit das Gemüse kleinschneiden und in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ein wenig köcheln lassen. Paprika aushölen. Ebly abgießen und mit in die Pfanne rühren den Frischkäse,Scheibenschmelzkäse und Schnittlauch mit unterrühren. Nun die Ebly-Gemüse-Mischung in die Paprika füllen. Den Rest warm stellen. Die Paprika in den Ofen,200 Grad vorgeheizen, geben. Zum Schluss die Paprika mit dem restlichen Ebly-Gemüse anrichten. Guten Apetit.

Gefüllte Paprika

Kaisergemüse mit Hähnchen-Innenfilet und Ebly

So Mittagessen verspeist und es war total lecker…

Zutaten für 1 Person:

300g TK Kaisergemüse

65g trockener Ebly

100g Hähnchen-Innenfilet

1 Schb. Schmelzkäse light

1 Tl Schnittlauchröllchen, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Kaisergemüse in der Gemüsebrühe gar kochen. Weizli-Ebly ebenfalls zubereiten. In der Zwischenzeit das Hähnchen-Innenfilet in der heißen Pfanne anbraten. Fertiges Kaisergemüse und Ebly unterheben. Schnittlauch und Käse verrühren und servieren.

Sehr lecker!!!

Kaisergemüse

Apfelporridge einfach nur lecker hier mit Joghurt

Zutaten für 1 Person:

1 Apfel reiben

5 Eßl. Haferflocken

200 ml Wasser

Spritzer Süßstoff

250 g Joghurt

1 Banane

Zubereitung:

Den Apfel reiben und mit den Haferflocken, dem Süßstoff und Wasser köcheln lassen bis es sämig ist. In der Zwischenzeit die Banane schnippeln und in den Joghurt rühren. Anschließend das noch warme Porridge unterheben und das ganze mit ein wenig Zimt und Zucker bestreuen. 😉 sehr lecker Apfelporridge Apfelporridge Apfelporridge